themen
Simon Pegg und Edgar Wright

Hauptseite | Movies | Plakate

Simon Pegg und Edgar Wright

Simon Pegg Simon Pegg wurde am 14. Februar 1970 in Gloucester, Gloucestershire, England geboren. Sein Vater war Jazzmusiker und Verkäufer und seine Eltern liessen sich scheiden als er 7 Jahre alt war. 1993 zog er nach London und arbeitete zuerst als Stand-Up-Komödiant bevor er zum Fernsehen ging, wo er bei Asylum, Six Pairs Of Pants, Faith In The Future, Big Train und Hippies mitspielte.

Edgar Wright (links) Edgar Howard Wright Junior wurde an dem 18. April 1974 in Poole, Dorset, England geboren und wuchs in Wells auf. Mit 14 fing er an Filme zu drehen und schuf solch Klassiker wie Rolf Harris Saves The World oder Carbolic Soap. 1994 schrieb und führte er Regie beim No-Budget Ulk-Western A Fistful Fingers. Danach erhielt Edgar die Möglichkeit für die BBC und den Paramount Komödien Sender einige Serien zu verwirklichen. Zum Beispiel Is IT Bill Bailey? oder Alexei Sayles Merry-Go-Round. Und auch Asylum, wo unter anderen Simon Pegg und Jessica Stevenson mitspielten. 1999 wurde Edgar gebeten, die Sitcom Spaced zu verfilmen. Simon Pegg und Jessica Stevenson schrieben die Episoden und waren auch als Tim und Daisy in den Hauptrollen mit dabei. Das Ganze lief für 2 Staffeln und bestand aus 14 Episoden.

Shaun Of The Dead In der Serie Spaced schlüpft der Simon Peggs Charakter, der Gamer Tim, nach einer Nacht auf Speed in eine Resident Evil 2 Fantasie. Während der Realisierung dieser Serie stellten Simon und Edgar fest, dass sie beide eine ähnliche Faszination für Gewalt und Blut, Splatter und Gore empfanden. Da solche Neigungen sich filmisch fast nur im Zombiegenre umsetzen lassen, war ihr Weg vorgezeichnet. Diese Offenbarung führte schliesslich zu der Realisierung von Shaun Of The Dead, einer urkomischen ROM-ZOM-COM (Romantic Zombie Comedy; eine romantische Zombiekomödie).

Edgar erhielt für sein Schaffen unzählige Filmpreise, 2005 den Bram Stoker - Preis und 2004 wurde Edgar und Simon der unabhängige britische Film-Preis für Shaun Of The Dead verliehen. Sie versuchten sich auch als Schauspieler, unter anderem in George Romeros Land Of The Dead, natürlich als Zombies, und Edgar auch im Film Hitchhiker's Guide To The Galaxy, wo er einen Techniker spielte. Im Jahr 2004 spielte Pegg in dem spin-off der TV-Show Danger! 50,000 Volts!, mit dem Namen Danger! 50,000 Zombies!, den Zombiejäger Dr. Russel Fell.

Hot Fuzz Im Februar 2007 realisierten Pegg and Wright ihren zweiten gemeinsamen Film Hot Fuzz. Es ist ein Bullen Actionfilm mit viel Splatter, Gore und schwarzem Humor, in dem auch Nick Frost mitspielt. Pegg spielt Nicholas Angel, ein Londoner Bulle, der ins abgelegene Sandford transferiert wird, wo sich so einiges ungereimtes abspielt. Seit kurzem läuft der Film in den Kinos in Deutschland und demnächst auch in der Schweiz. Hier bei Klang und Kleid ist schon Mal das Hot Fuzz Plakat erhältlich.


HOT FUZZ / SHAUN OF THE DEAD (DVD)
HOT FUZZ / SHAUN OF THE DEAD (DVD)
38.- EUR
SHAUN OF THE DEAD (DVD)
SHAUN OF THE DEAD (DVD)
27.- EUR
SPACED-COMPLETE SERIES 1 (DVD)
SPACED-COMPLETE SERIES 1 (DVD)
25.- EUR


SPACED-COMPLETE SERIES 2 (DVD)
SPACED-COMPLETE SERIES 2 (DVD)
25.- EUR
SPACED-DEFINITIVE EDITION (DVD)
SPACED-DEFINITIVE EDITION (DVD)
38.- EUR




DVD: Hot Fuzz/shaun Of The Dead, Shaun Of The Dead, Spaced-complete Series 1, Spaced-complete Series 2, Spaced-definitive Edition, alle Simon Pegg und Edgar Wright DVDs

Blu-Ray: alle Simon Pegg und Edgar Wright Blu-Rays

00
Artikel
EUR 0.00
Noch EUR 50.00
bis zum kostenfreien Versand