Tattoos Flammend Herz

Synopsis zum Film | DVD | Soundtrack CD & LP | Plakat | Auslosung
Personen: Herbert Hoffmann | Karlmann Richter | Albert Cornelissen

Synopsis

Flammend Herz Bilderbuchmenschen wie Albert, Herbert und Karlmann tragen ihre Lebensgeschichten sichtbar auf der Haut. Mit blauer Tinte sind sie von Kopf bis Fuß auf ihren Körpern verewigt. Die gemeinsame Tätowierleidenschaft begründet eine Jahrzehnte dauernde Freundschaft zwischen den drei höchst unterschiedlichen Protagonisten. Ihre Lust und (Sehn-)Sucht verbindet sie als Außenseiter in einer von strengen Konventionen geprägten Zeit, in der Tätowierung im günstigsten Falle mit Seefahrt und Halbwelt assoziiert wird. In Deutschlands Ältester Tätowierstube, nahe der Hamburger Reeperbahn, laufen die Fäden dieser ungewöhnlichen Beziehung zusammen - und wieder auseinander. Herbert Hoffmann stammt aus einer begüterten, puritanisch strengen Fleischerfamilie in Pommern. Bevor der Kaufmann 1961 - mit Anfang 40 - seine Tätowierstube in St. Pauli eröffnet, arbeitet er als Handelsvertreter und Amateurtätowierer. Hinter ihm liegen zehn Jahre Reichsarbeitsdienst, Russlandfeldzug und sowjetische Kriegsgefangenschaft. In Erinnerung daran entscheidet sich Herbert 1950 für Anker, Kreuz und (FLAMMEND´) HERZ als erstes Tattoo. Dieses klassische Seefahrermotiv symbolisiert christlichen Glauben, Liebe und die Hoffnung, bald wieder Land zu erreichen. Wenig später trifft er auf einen stark tätowierten Schmied aus Bayern, der ihm Jakob vererbt, seinen Gefährten für die nächsten 35 Jahre. Tüchtig und verantwortungsvoll als Familienoberhaupt, führt Herbert seine Tätowierstube zu Ansehen und Erfolg. Heute lebt der verschmitzte, weißbärtige Geschäftsmann in der Schweiz und bereist Tattoo-Messen in ganz Europa, als Pionier und lebende Legende verehrt.

Flammend Herz Wie Herbert entdeckt auch Karlmann Richter als Jugendlicher seine Faszination für Tätowierungen. Der feinsinnige, schmale Spross aus einer der zehn reichsten Kieler Familien wächst wohlbehütet mit Luxus und Dienerschaft auf. Er unterdrückt seine Sehnsucht nach Seefahrt, Männern, Tätowierungen, bricht zweimal ein Physikstudium ab und wird schließlich Fahrlehrer. Nach Wehrmacht und britischer Gefangenschaft lässt er sich in eine von der Familie arrangierte Ehe drängen. Die Seejungfrau auf dem Arm, eine von Karlmanns frühen Tätowierungen, ähnelt seiner Frau Elsa und sorgt für ein Minimum an Akzeptanz. Jahre später findet Karlmann in Herbert den rettenden Helfer bei der Flucht aus seinem Angestelltendasein im Schwarzwald. Mit fast 60 Jahren verlässt er seine Familie und beginnt in Hamburg ein zweites Leben als Tätowierer in Herberts Geschäft. Er wohnt heute in der Nähe von Kiel bei seinem Sohn Manfred, dem einzigen von vier Kindern, das er je wieder gesehen hat.

Albert Cornelissen dagegen liebt alle Frauen. Stolz krempelt er die Ärmel hoch und zeigt die Texanerin, die Indianerin, die Señorita, die Medusa. Er ist bodenständig und humorvoll, Vater zweier Söhne und über 45 Jahre verheiratet mit seiner Señora Virginia, die er in Chile kennen lernt. In eine holländische Arbeiter- und Seefahrerfamilie hinein geboren, kommt er schon als Kind mit Tätowierungen in Berührung. Er reißt von zu Hause aus und geht als Seemann auf große Fahrt, umsegelt die Weltmeere bis zum Alter von 40. Bevor er sich nach Jahrzehnten Nomadenlebens in Hamburg niederlässt, tourt er mit der Familie in einem Tattoo-Mobil durch Europa. In den 80er Jahren hilft er in Herberts Tätowierstube aus. Von robuster, unverwüstlicher Natur, unterscheidet sich Albert nicht nur äußerlich von seinen Freunden Herbert und Karlmann, deren Herkunft sie lange mit ihrer Tätowierleidenschaft hadern lässt.

Als Herbert 1984 in die Schweiz zieht und das Geschäft an seinen Neffen übergibt, entbrennt um sein weiteres Wohnrecht ein Streit, der auch die Freundschaft der Protagonisten zerstört. Herbert sieht sich um sein Lebenswerk betrogen, Karlmann meint, sie benähmen sich wie kleine Kinder. Zur Eröffnung von Herberts Fotoausstellung Bilderbuchmenschen fehlen Albert und Karlmann. Am Ende des Films sitzen sie immerhin zu dritt auf einer Bank.

Diverse Produkte zum Thema Tattoo:


00
Artikel
EUR 0.00
Noch EUR 50.00
bis zum kostenfreien Versand